Noch 92 Tage bis zum 21. Sachsen-Anhalt-Tag

VON JÖRG MÜLLER

EISLEBEN/MZ - "Der Sachsen-Anhalt-Tag ist für uns natürlich ein wichtiges Ereignis", sagt Wolfgang Ball, Sprecher der Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (Nasa). Das landeseigene Unternehmen plant, bestellt und bezahlt den Bahn-Nahverkehr. "Wir wollen dafür sorgen, dass die Besucher gut hin und zurück kommen", so Ball. Gerade bei so einer Großveranstaltung würden viele Leute ihr Auto stehen lassen und lieber mit dem Zug fahren. Erfahrungsgemäß würden die meisten Besucher aus einem Umkreis bis zu 50 Kilometer um den Veranstaltungsort kommen.

"Wir sind zur Zeit noch mit der Planung beschäftigt", so der Sprecher. In Abstimmung mit dem regionalen Netzbetreiber Abellio werde geprüft, zu welchen Zeiten zusätzliche Züge bestellt werden sollen. Dabei geht es zum einen um den zu erwartenden Bedarf. Zum anderen müssen dann natürlich auch die Trassen frei sein. Gerade die Verbindung Halle-Eisleben-Sangerhausen-Kassel sei mit Personen- und Güterzügen gut ausgelastet.

Rechtzeitig vor dem Sachsen-Anhalt-Tag werde ein Sonderheft mit den Fahrplänen der normalen und der zusätzlichen Züge erscheinen, sagte Ball. Das Heft wird von Abellio produziert.

Auf dem Fest werden sich dann die Nasa, Abellio, die Verkehrsgesellschaft Südharz (VGS) und die Deutsche Bahn (DB) Regio gemeinsam präsentieren. "Wir veranstalten dort unter anderem unser Casting für das Schülerferienticket", so Ball. Auch die VGS lädt wieder zu einem Casting ein. "Wie im vergangenen Jahr suchen wir eine Kinderstimme für die Stationsansage in unseren Bussen", so Sprecherin Anja Reise. Der Busverkehr in Eisleben werde unmittelbar vor und während des Fests natürlich sehr stark eingeschränkt sein. "Wir arbeiten derzeit an der Planung für die Umleitungsstrecken."

Auch das Bahnunternehmen Abellio bereitet sich auf den Sachsen-Anhalt-Tag vor. Dampfsonderzüge wie im vergangenen Jahr werden diesmal aber nicht fahren, so Sprecher Matthias Neumann. "Das war eine Besonderheit zum Tag der offenen Tür in unserer neuen Betriebswerkstatt in Sangerhausen."

Zurück

Einen Kommentar schreiben