Noch 81 Tage bis zum 21. Sachsen-Anhalt-Tag 2017

VON FABIAN WAGENER

EISLEBEN/MZ - Beim Sachsen-Anhalt-Tag in Sangerhausen war es die zehnjährige Paula, die die Jury überzeugen konnte. Die Stimme der jungen Helbraerin erklingt nun in Bussen in Eisleben, wenn die nächste Haltestelle naht. Und in diesem Jahr? Wer wird da das Rennen machen?

Positives Feedback

Auf dem Landesfest vom 16. bis 18. Juni in der Lutherstadt Eisleben wird die Verkehrsgesellschaft Südharz (VGS) wie schon im Vorjahr in Sangerhausen ihr "Haltestellen-Casting" durchführen. Die VGS sucht also wieder ein Kind, das später die Stationsansagen in den Bussen spricht. Im vergangenen Jahr sei das Casting ein so großer Erfolg gewesen, dass man es erneut machen wolle, sagt VGS-Sprecherin Anja Reiser. "Wir haben nur positives Feedback erhalten", sagt sie.

Beim Sachsen-Anhalt-Tag in Eisleben wird die VGS im Nahverkehrsdorf vertreten sein, wo sich auch die Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (Nasa), das Verkehrsunternehmen Abellio sowie die Deutsche Bahn präsentieren werden. Und dort findet auch das Casting statt, bei der vorwiegend Grundschüler mit kindlicher Stimme gesucht würden, so Anja Reiser von der VGS. Es könnten jedoch Kinder bis zur sechsten Klasse teilnehmen. Und wie läuft das Casting genau ab? Im Grunde nicht viel anders als im letzten Jahr, erläutert Reiser. Die Teilnehmer bekommen ein Mikrofon und einen Text. Dann sprechen sie ein, dieses Mal allerdings naturgemäß einen leicht abweichenden Text, nämlich mit Blick auf Eisleben: "nächste Haltestelle: Bahnhof Eisleben". Eine unabhängige Jury entscheidet sich dann für einen Sieger, der schlussendlich in Zusammenarbeit mit der VGS die betreffenden Haltestellen professionell einspricht.

Die VGS wirbt mit Plakaten

Es sei das Ziel, dass die Ansagen in genau den Bussen zu hören sind, in denen der Sieger auch selber fährt, sagt Reiser. Ab Mai wolle man das Casting noch einmal stärker bewerben, mit Plakaten in Schulen, in den Bussen und über Facebook. "Wir freuen uns sehr auf das Casting", sagt Reiser.

Informationen zum Sachsen-Anhalt-Tag in Eisleben im Internet unter:

www.mz-web.de/thema/region/sachsen-anhalt-tag

Zurück

Einen Kommentar schreiben