HallCube geht ans Netz

An der B6 - Volkmannstrasse, Zubringer zur A 9, A 14 und A 38, Verbindung nach Leipzig, Bitterfeld, Dessau und Berlin, dem Verkehrsknotenpunkt in und von Richtung Autobahn, läuft nun die Werbung für den 21. Sachsen-Anhalt-Tag.
Der Hallcube LED-Werbeturm ist das Highlight im Bereich der Außenwerbung in Halle an der Saale, in der Wirtschaftsregion Leipzig. Mit dem Werbeturm geht Hallcube neue Wege und bietet mit zwei LED-Displays mit 300 m² Fläche ein speziell auf den fahrenden Verkehr entwickeltes Konzept der digitalen Werbung.

Bis einschließlich dem Festwochenende, 16. bis 18. Juni 2017,  leuchtet in einem Großformat von
15,6m x 9,6m das einprägsame Motiv des 21. Landesfestes.  

Die beiden LED-Displays bieten weit mehr Brillanz und Leuchtkraft als die gewohnte Qualität gedruckter Plakate. Die LED-Videoboards des Hallcube Werbeturms sind mit einem Pixelpitch von 10 mm ausgestattet. Diese einzigartig hohe Auflösung im Outdoorbereich garantiert Bilder und Animationen in noch nie dagewesener HD-Qualität bei Tag und bei Nacht.

Lassen Sie sich überraschen!

Zurück

Einen Kommentar schreiben